Antirutschmatten - Kemmer GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Antirutsch- / Antiermüdungsmatten > K-Antirutschmatte
Kemmer GmbH - Bottrop-Grafenwald - Hersteller, Großhändler, Dienstleister


K-Antirutschmatte
Wenn es auf eine hohe Rutschhaftung ankommt, dann verwendet man K-Antirutschmatten.
Die K-Sicherheits-Antirutschmatte für härteste Einsatzzwecke, bei denen eine extrem hohe rutschhemmende Wirkung
bei geringer Materialstärke verlangt wird. Hochreißfestes Trägergewirke mit Spezial-PVC-Weichschaum-Beschichtung.

Die K-Antirutschmatte wird gefertigt nachden neuesten EU-Verordnungen „Verbotsliste gefährlicher Stoffe“ und ist frei von Azofarbstoffen, Formaldehyd, von giftigen Schwermetallen wie Blei und Cadmium.
Material bitte zoomen!

Eigenschaften:

  • Temperaturbeständigkeit ca. -40°C bis +120°C
  • migrationsecht
  • sehr gute Beständigkeit gegenüber Säuren, Laugen, Öl, Benzin und Diesel
  • sehr gute biologische Beständigkeit
  • Entsorgung über den Hausmüll
  • Schmelztemperatur ca. 250 °C,
  • Selbstentzündungstemperatur ca. 350 °C

Trägermaterial

Faserart:              PES
Flächengewicht:    105g/m², Kettenfäden, Schussfäden
Faserart:             PA 6.6, PES texturiert

Beschichtung

Material:             Spezial PVC-Weichschaum (Werks-Sonderform)
Farbe:                schwarz
Auftragsgewicht:  445 g/m²
Gesamtgewicht:   550 g/m² +/- 30 g/m²
Materialstärke:     3,8 mm +/- 0,3 mm
Bremswiderstand:  nach Werksnorm: ca. 38 N
Reinigung:           Hand- und Maschinenwaschbar bis ca. 60°C mit normalen Feinwaschmittel.



Die K-Antirutschmatten kommen überall dort zum Einsatz, wo nichts verrutschen darf. Aufgrund ihres hervorragenden und nachgewiesenen Bremswiderstandes halten die Antirutsch-Matten alles unverrückbar fest und das bis zu 60° Neigung – ohne zu kleben. Gleitwiderstand: 38N. Gleit-Reibbeiwerte 0,72-1,0 µm, TÜV-geprüft + Flog/TUL LOG, Farbe: anthrazit

Einsatzbereiche:

  • Messarbeitsplatz
  • Automobilindustrie und Kfz-Werkstätten
  • Verpackungsindustrie
  • Pkw / Lkw
  • Boot
  • Wohnmobil
  • zum verpacken und Dämmen von Gläser oder Weinflaschen
  • uvm.

Technische Änderungen die dem Fortschritt und der Produktverbesserung dienen, bleiben vorbehalten. Die Produktspezifikation ist von der Qualitätssicherung überprüft und freigegeben

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü